Artikel » Verliebt in Berlin » Verliebt in Berlin Artikel-Infos
   

Verliebt in Berlin   Verliebt in Berlin
13.03.2005 von Clark17

Verliebt in Berlin - so heißt die insgesamt zweite deutsche Telenovela. Sat 1 will dem ZDF in nichts nach stehen und den Erfolg von deren Telenovela Bianca - Wege zum Glück nachmachen. Das Vorbild für Verliebt in Berlin liefert die lateinamerikanische Telenovela Yo soy Betty, La Fea.

Worum geht es in Verliebt in Berlin?

"Jeder, der sich richtig anstrengt, kriegt im Leben seine Chance. Sagt mein Vater immer. Und ich bin überzeugt, dass er Recht hat." Lisa Plenske

Die unscheinbare Lisa Plenske zieht nach dem Abi und der Ausbildung vom Dorf Göberitz in die Großstadt Berlin, um die große, weite Welt kennenzulernen.

Durch Zufall landet sie nach diversen Bewerbungen ausgerechnet in der schillernden, glamourösen Modebranche (bei Kerima Moda), die sich jedoch schnell als hässlich und intrigant entpuppt.
Im Gegensatz zu Lisa - die zwar eine graue Maus ist, dafür aber ehrlich, klug und von innerer Schönheit.

Gleich am ersten Tag verliebt sie sich in den Junior-Chefv David Seidel des Unternehmens was sie in ein Gefühlschaos aus heimlichen Schwärmereien, Selbstzweifeln, Neid und Konkurrenzgefühlen stürzt.
Doch auch wenn ihr mit Mariella von Brahmberg und der Empfangsdame Sabrina einige Konkurrentinnen im Weg stehen kämpft Lisa sich durch und entwickelt sich Folge für Folge weiter...

(Quelle: Flimmerkiste)

Episodenguide
Darsteller und Charaktere

Presse:
Artikel der Berliner Morgenpost (Danke an greece03)


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 8,23
13 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben