Artikel » Lost » Lost Artikel-Infos
   

Lost   Lost
03.04.2005 von Jeany



Das Erfolgsrezept der US-Serie:
Man nehme eine einsame Insel und viele Geheimnisse






Die 4. Staffel lief bereits im Herbst 2008 auf Premiere und wird zur Zeit Montags 22.10 Uhr von Pro7 ausgestrahlt.

Die 5. Staffel wurde ab April 2009 auf dem SKY-Sender FOX gezeigt.

Die 6. und unwiderruflich letzte Staffel wird seit März 2010 vom SKY-Sender FOX ausgestrahlt.
Diese Staffel soll laut Autor und Produzent Carlton Cuse die Serie abschließen und keine Fragen offen lassen.







Wie alles beginnt:



Alles ist schwarz...
Und außerhalb dieser alles verschlingenden Schwärze ist der Schmerz. Dann öffnet man die Augen. Das erste, was man sieht, ist eine glühende Sonnenkugel. Dann kann man Bambusbäume erkennen und Rauch, viel Rauch. Und das erste, was man hört, ist Geschrei, in das sich Angst und Entsetzen gemischt hat...


Wir sehen das alles durch die Augen von Jack und erinnern uns dann mit ihm daran, was passiert ist.
Er befand sich an Bord eines Flugzeuges, das gerade über dem Pazifik flog, als es einen furchtbaren Unfall gab.

Jack (Matthew Fox) ist Arzt.
Er zögert nicht lange und leistet Hilfe bei den vielen Verletzten.
Insgesamt 48 Leute haben diesen Absturz überlebt, der sie auf eine einsame, unbekannte Insel geführt hat.

Da ist Kate (Evangeline Lilly),
die sich als Sträfling entpuppt, aber zugleich auch als äußerst tatkräftige Frau, die dem Arzt hilft.

Da ist Hurley (Jorge Garcia),
der trotz der verzweifelten Lage nie seinen warmherzigen Humor verliert.

Da ist Charlie (Dominic Monaghan),
ein Rock-Star, der eine schreckliche Abhängigkeit zu verbergen versucht.

Da ist Sayid (Naveen Andrews) aus dem Mittleren Osten,
der gegen Rassenvorurteile ankämpfen muß.

Da ist das konservative koreanische Ehepaar Jin (Daniel Dae Kim) und Sun (Yunjin Kim),
das nicht englisch spricht und sich aus diesem Grund mit den anderen nicht verständigen kann.

Dann ist da noch Sawyer (Josh Holloway),
ein scheinbar unangenehmer Typ, der Misstrauen hegt und sät.

Der verwitwete Michael (Harold Perrineau),
hat schwer an der Verantwortung für seinen neun Jahre alten Sohn Walt (Malcom David Kelley) zu tragen,
vor allem, weil er ihn bis vor kurzem noch nicht einmal gekannt hat.

Das Geschwisterpaar Shannon (Maggie Grace) und Boone (Ian Somerhalder),
das eine seltsame Hassliebe verbindet.

Die im achten Monat hochschwangere Claire,
der schlimme Alpträume zu schaffen machen und die trotzdem immer versucht,
das Beste aus der für sie besonders schwierigen Situation zu machen.

Und nicht zuletzt ist da noch der mysteriöse John Locke (Terry O`Quinn),
der angeblich vorher schwerbehindert war, aber auch eine tiefere Verbindung zu diesem unbekannten Iland zu besitzen scheint als jeder andere.





Spannend geht es in Staffel 2 weiter:



Die Zahlen 4 8 15 16 23 42 tauchen immer wieder auf.
In der neuen Staffel folgen noch mehr Hinweise darauf,
weshalb sie so wichtig sind.
Drei der Überlebenden steigen in den Bunker hinab
und werden dort bedroht.
Endlich gibt es Hinweise auf das Wesen,
das die Bewohner der Insel immer wieder überraschend angreift.
Staffel 2 fordert allerdings auch ihren blutigen Tribut.
Insgesamt drei Mitglieder des Insel-Teams werden getötet.
Außerdem gibt es insgesamt fünf Neuzugänge.
Einer davon ist Michelle Rodriguez als Ana Lucia,
die für einigen Ärger sorgt.






Staffel 3 : Die Spannung steigt!



Wir erhalten neben überraschenden und unerwarteten Wendungen
des Geschehens wieder interessante Flashbacks
über das frühere Leben der Akteure,
sowie brisante Einblicke in das Leben der "Anderen".
Ein Mitglied des Inselteams verabschiedet sich
am Anfang der Staffel,
doch auch neue Gesichter kommen hinzu...





Staffel 4 : Unerwartete Wendungen



Die Überlebenden scheinen kurz vor ihrer Rettung zu stehen.
Dann aber tauchen Fremde auf der Insel auf
und plötzlich sind sich einige Leute rund um Jack gar nicht mehr so sicher,
ob es ihre vermeintlichen Retter von dem geheimnisvollen Frachter
wirklich ehrlich mit ihnen meinen.
Die Gruppe trennt sich.
Und mit der Insel geschieht in Staffel 4 etwas Unfassbares...





Staffel 5 : Die Insel läßt ihre "Auserwählten" nicht los



In der 5. Staffel versuchen die geretteten "Oceanic 6", sich ein neues Leben zurück in der Zivilisation aufzubauen.
Doch nicht nur ihr ehemaliger Anführer Jack Shepard (Matthew Fox) scheitert und ist mehr und mehr davon überzeugt, dass die Gruppe zurückkehren muss, um ihrer Bestimmung gerecht zu werden.
Ben (Michael Emerson), einst Sprecher der geheimnisvollen "Anderen", will ihm helfen, die "Oceanic 6" wieder zusammenzubringen.
Aber warum müssen sie unbedingt gemeinsam gehen, um die Zurückgebliebenen zu retten?
Und wie können sie das Rätsel-Eiland überhaupt wiederfinden? Denn nach ihrer Flucht hat Ben die Insel an einen anderen Ort verlagert. Seitdem scheint sie ständig durch die Zeit zu springen - und mit ihr die Bewohner.

Einige Infos dazu unter

WIE GEHT ES IN STAFFEL 5 WEITER ?






Staffel 6 : Das Geheimnis wird gelüftet



Nun erfahren wir hoffentlich alles über das große Geheimnis der Insel und wie es mit den Überlebenden von Oceanic Flug 815 weiter geht.
Durch die Zeitsprünge sind die Überlebenden getrennt worden. Werden síe sich wiederfinden?
Juliet ist mitsamt der Wasserstoffbombe in den Schacht der Schwanstation gestürzt. Wird sie überleben? Ist es ihr gelungen, die Bombe zu zünden? Und falls ja, wird die Detonation die Insel retten oder alles zerstören?
Im Jahre 2007 haben Ben und Locke im Inneren des Fußes der Statue Jacob mit dem Ziel aufgespürt, dass Ben ihn tötet. Wird Ben den auftrag Lockes ausführen und wieso kennen sich Locke und Jacob? Was hat es mit Ilana und ihr Team auf sich und warum lebt Locke, obwohl seine Leiche in der Holzkiste liegt?
Fragen über Fragen die hoffentlich alle bald beantwortet werden….





Darsteller und Charaktere

Episodenguide

Was man über LOST wissen sollte

Nichts geschieht zufällig


Quellen für Texte und Bilder:
TV Digital Nr.4 und 6
Premiere.de
TV Highlights Nr. 4/2005




Nach der 3. Staffel folgen laut US-Sender ABC noch 48 Episoden,
aufgeteilt auf drei weitere Staffeln mit je 16 Folgen, dann ist die Serie abgeschlossen.

Die 4. Staffel lief im Herbst 2008 auf Premiere und wird zur Zeit Montags 22.10 Uhr von Pro7 ausgestrahlt.

Die 5. Staffel lief ab April 2009 auf dem Premiere-Sender FOX.

Die 6. Staffel lief ab 17. März 2010 auf dem SKY-Sender FOX.
Autor und Produzent Carlton Cuse gab kürzlich bekannt, dass LOST nach der sechsten Staffel definitiv zu Ende ist.
Cuse: "Wir kennen das letzte Bild der Serie - und es wird kein Blackscreen sein."
(Quelle: premiere.de)







Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 9,50
20 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben