Artikel » King of Queens » King Of Queens - Serienbeschreibung Artikel-Infos
   

King of Queens   King Of Queens - Serienbeschreibung
13.07.2005 von Samsy-Marie



Die US-Sitcom startete im Jahre 1998 zu einer Zeit, als die Reality-Shows gerade aufkamen. Es wurde daher befürchtet, dass der Alltag einer typischen Durchschnittsfamilie zu langweilig auf die Zuschauer wirken könnte. Doch diese Befürchtungen bewahrheiteten sich nicht, im Gegenteil, King of Queens avanchierte mit einzigartigem Charme zu einer nicht nur in Amerika allseits beliebten TV-Serie, sondern auch in Europa, ganz besonders in Deutschland.

Gezeigt wird das Leben des Kurierfahrers Douglas Heffernan (Kevin James), der meistens aber nur Doug genannt wird, und seiner ebenso wunderschönen wie erfolgreichen Frau, der Anwaltsgehilfin Carrie (Leah Remini). Die beiden leben glücklich miteinander, bis sie eines Tages dazu gezwungen sind, Carries exzentrischen Vater Arthur zu sich zu holen. Der stellt den Alltag des Pärchens völlig auf den Kopf und raubt Doug nicht selten seinen letzten Nerv.

Doug verkörpert das Sinnbild des typischen Durchschnittsamerikaners. Er liebt seine Fußballmannschaft, seinen Breitbildfernseher und seinen George-Foreman-Grill über alles � neben seiner Frau natürlich -, dass seine Eltern ihn während seiner Jugend vor allem Bösen erfolgreich bewahrt haben, ließ ihn weltfremd werden und einen Hang zum Lügen entwickeln. Auch sein Übergewicht resultiert daraus, und seine nicht vorhandene Fähigkeit, Diskussionen zu führen.
Carrie ist das komplette Gegenteil. Sie hat eine Topfigur, einen tollen Job und nimmt selten ein Blatt vor den Mund. Das macht vor allem die Streitszenen im Eheleben der beiden besonders unterhaltsam.
Und dann ist da natürlich noch Arthur, ein Rentner, wie er leibt und lebt: stur, penetrant und exzentrisch bis zum Gehtnichtmehr. Hinreißend gespielt von Jerry Stiller!
Aber was wäre eine erfolgreiche Sitcom ohne nennenswerte Nebendarsteller. Zuerst wäre da Dougs Gang, bestehend aus Richie, der sich früher mal eine Bude mit Doug geteilt hat, Deacon, sein bester Freund, und schließlich noch Spence und Danny, Dougs Verwandte. Alle hängen täglich zusammen in Dougs Garage ab.
Außerdem gibt es noch Nicole, die Hundesitterin, die Carrie und Doug unter der Woche von Arthur befreit und mit ihm durch den Hundepark spazieren geht, damit die beiden auch ab und zu mal Zeit für sich alleine haben.

Episodenguide
Darsteller und Charaktere
Fakten zur Serie


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
1 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 8,83
6 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben