Artikel » C.S.I. » 9. Über den Wolken Artikel-Infos
   

C.S.I.   9. Über den Wolken
12.09.2003 von Bridget

In der ersten Klasse eines Flugs nach Las Vegas kommt es zu einem Zwischenfall. Ein Toter bleibt im Gang liegen, scheinbar an einem Herzinfarkt gestorben. Gil und sein Team haben nur zehn Stunden Zeit, den Fall aufzuklären, denn dann kommen die Beamten von der Bundesbehörde. Catherine, Jim und Warrick verhören die zehn anderen Passagiere der ersten Klasse. Alle erzählen das gleiche: Der Tote sei ein Psychopath gewesen und völlig ausgerastet. Ansonsten will keiner irgendetwas gesehen oder getan haben. Die Spuren sprechen allerdings eine andere Sprache. Der Tote hatte Abdrücke von drei Füßen auf dem Rücken und diverse Verletzungen. Catherine sammelt die Schuhe von sämtlichen Passagieren ein. Die Pathologin findet heraus, dass der Tote eine Gehirnhautenzündung hatte. Aber war das auch die Todesursache? Gil, Catherine, Warrick, Nick, Sara und Jim spielen die Szene, die sich im Flugzeug abgespielt haben muss, mit verteilten Rollen nach - und kommen dabei zu einem bestürzenden Ergebnis.


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Seitenanfang nach oben