Alias » News
Hauptdarsteller verläßt Alias!
04.10.2005 - 18:11

Während in Deutschland die Ausstrahlungstermin der dritten Staffel noch immer in den Sternen steht, herrscht in Amerika Aufregung um die fünfte Staffel. Wer ungespoilert die an die 3., 4. und 5. Staffel rangehen möchte, sollte hier aufhören zu lesen.

Greg Grunberg (Eric Weiss), der von je her neben Alias auch noch anderen Projekten nachgeht, wird nun die Serie - bis auf weiteres - endgültig verlassen. Ebenso wird Mia Maestro (Nadia Santos) in der fünften Staffel nicht mehr zu den regulären Darstellern gehören. Ob sie Gastauftritte in der Staffel haben wird, ist bislang unklar. Am meisten geschockt waren die Fans der Serie jedoch über den Weggang von Michael Vartan (Michael Vaughn). In der ersten Folge der fünften Staffel wird er zum letzten mal als Hauptdarsteller genannt. Dabei läßt sich der kreative Kopf von Alias, J.J. Abrams, noch ein Hintertürchen offen, Vartan vielleicht noch einmal zurückzuholen. Sein Abschied wurde bewußt so inzeniert, dass dem Zuschauer nicht ganz klar wird, ob Vaughn tatsächlich tot ist oder ob sein Tod nur vorgetäuscht wird.

Doch der Weggang der drei Darsteller stellt nicht die einzige Veränderung in der fünften Staffel dar. Durch die Schwangerschaft von Jennifer Garner mußte sich die Crew auch bezüglich ihrer Rolle etwas einfallen lassen. So werden gleich drei junge neue Agenten eingeführt und Jennifers Charakter, Sydney Bristow, kommen mehr führende Aufgaben zu.

Die Fans von Michael Vartan, die nun Angst haben lange nichts von ihm zu hören, seien beruhigt. Er steht im Augenblick für einen Gastauftritt in der neuen Serie "Kitchen Confidential" vor der Kamera. Sicherlich eine Sache die ihm Spaß macht, ist doch der Hauptdarsteller der Serie, Bradley Cooper, ein alter Bekannter. Bradley hat in den ersten beiden Staffel von Alias die Rolle des Will Tippin gespielt und die zwei Darsteller sind seitdem befreundet.


evansclan


gedruckt am 13.11.2018 - 03:33
http://www.soapgalaxy.de/include.php?path=content&contentid=4726